Der menschliche Körper ist ein komplexes System. Deshalb lassen sich Erkrankungen auch nicht nur auf einen einzigen Faktor reduzieren. Mit sanften, ganzheitliche Behandlungsmethoden und durch die enge Zusammenarbeit mit Ärzten anderer Fachrichtungen bietet die ganzheitliche Zahnmedizin eine besonders umfassende Art der Behandlung.

Ein neuer Weg: Ganzheitliche Zahnmedizin

Die Grundlage ganzheitlicher Zahnmedizin ist die Erkenntnis, dass akute oder chronische Erkrankungen auch im Mund ausgelöst werden und den gesamten Organismus gesundheitlich belasten können.

Ganzheitliche Zahnmedizin sieht es als Ihre Aufgabe, die Gesamtgesundheit der Patienten über die Zahngesundheit zu verbessern. Dabei kommen sowohl Methoden der modernen Schulmedizin als auch alternative Therapien zum Einsatz.

Wichtiger Baustein einer ganzheitlichen Zahnmedizin ist auch die fachübergreifende Zusammenarbeit mit Schmerztherapeuten, Psychologen, Orthopäden,Physiotherapeuten, HNO-Ärzten und anderen.

ImpressumDatenschutzRechtliche Hinweise